IMG_0179Dank der freundlichen Spende der Stiftung Lebenshilfe in Höhe von 250 €
konnte Herr Bombelek Renovierungsmaterialien, Farben, notwendige Utensilien
zur Einrichtung seiner Einbauküche, u.a. eine notwendige neue Arbeitsplatte,
Vorhänge, etc. für die neue Wohnung kaufen.

Herr Bombelek fühlt sich in der Hausgemeinschaft mittlerweile sehr wohl. Ihm
war es wichtig, sich  bei der Renovierung und dem Umzug möglichst auch
selbständig mit einzubringen. Dies ist ihm auch gelungen: so hat er den Umzug
mit Unterstützung von Freunden und Betreuern relativ selbständig organisiert.
Auch die Malerarbeiten in der Wohnung hat er tatkräftig mit einer
Mitarbeiterin des ambulant betreuten Wohnens durchgeführt. Die Hausmeisterei
hat schließlich die Elektroanschlüsse und die Arbeitsplatte in der Küche
installiert.

Vielen Dank für die finanzielle Starthilfe, um die Wohnung in der
Wohngemeinschaft Kirchstraße einzurichten!